Layout

Spracherkennung für Juristen

Hardwarevoraussetzungen:

Mindestens:
1 GHz CPU
1 GB RAM
800 MB freier Festplattenspeicher.

Empfohlen:
2,4 GHz CPU
2 GB RAM
2,5 GB freier Festplattenspeicher.



Nachfolgend einige Antworten auf mir von Anwälten zur Einrichtung von DragonNaturallySpeaking häufig gestellten Fragen:

1. »Ist Dragon NaturallySpeaking mit unserer Kanzleisoftware kompatibel?«
Antwort: Ja, DragonNaturallySpeaking Legal ist mit der Software wie »AnNoText-Eurostar« und anderen kompatibel.

2. »Ist Netzwerkbetrieb möglich und unter welchen Voraussetzungen?«
Antwort: Der Netzwerkbetrieb wurde stark verbessert. Das heißt, Sie können Ihr in die Textverarbeitung per Spracherkennung eingegebenes Diktat ohne weiteres von einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter korrigieren lassen. Diese können Ihr Diktat (Ihre Stimme) im Text aufrufen und korrigieren. Desweiteren ist in dem neuen Netzwerkbetrieb das »gegenseitige Lernen« implementiert. Das heißt, alle Erweiterungen des Vokabulars, die ja bei jeder Sitzung mit DragonNaturallySpeaking erfolgen, werden automatisch per Netz den anderen Benutzern zur Verfügung gestellt und an deren Sprachduktus angepasst.

4. »Welche Zusatzgeräte (z.B. Diktiergeräte) sind erforderlich, sinnvoll und empfohlen?«
Antwort: Diktiergeräte sind für den Anwaltsbereich - vor allem bei Diktaten auf Reisen - eine sinnvolle Sache. Sie erfordern aber mehr Sprachübung, um die Erkennungsgenauigkeiten von Headsets zu erreichen. Das hängt damit zusammen, dass Headsets immer den gleichen Abstand vom Mikrophon zum Mundwinkel garantieren, was bei Diktiergeräten aber einige Übung erfordert. Gute digitale spracherkennungstaugliche Diktiergeräte kosten etwa 350 Euro. Ferner arbeiten viele Anwälte mit guten Ergebnissen mit Speechmike (ca. 240 Euro), einer Kombination aus Diktiergerät und Mauseingabe. Sehr angenehm sind Funkheadsets, die es Ihnen erlauben, sich vom Arbeitsplatz zu entfernen (z.B. zum Aktenstudium) und gleichzeitig zu diktieren. Sehr gute Geräte auf diesem Gebiet kosten 350 Euro. (Siehe: Diktiergeräte)

5. »Wie hoch sind die Gesamtkosten bei 5 Arbeitsplätzen in einer Kanzlei?«
Antwort: Dragon NaturallySpeaking Legal Edition kostet als Einzelversion 1.188 Euro. Ab fünf Benutzer bietet ScanSoft sogenannte »Diamond Licence Programme« an. Da Sie 5 Arbeitsplätze einrichten wollen für die Spracherkennung, käme für Sie ein solcher Vertrag in Betracht mit Kosten für den Einzelarbeitsplatz von etwa 600 Euro, also Kosten für die gesamte Installation von 3.000 Euro (inklusive mitgelieferter Headsets).



Es ist wichtig, die neue Software zu schulen, um die gewünschten enormen Produktivitätsfortschritte auch wirklich zu erzielen. Und auf dieses Gebiet habe ich mich persönlich spezialisiert. Nach allen Erfahrungen machen sich die Kosten für die Schulung sehr schnell bezahlt, weil Ihre Mitarbeiter in der Regel danach das System auf gleichem Niveau und wirklich professionell anwenden können.

Layout
Layout
Layout
Layout
Layout
Impressum